Gratis U-Abo jetzt

  • Facebook
  • Twitter

Volksinitiative betreffend Gratis ÖV für Kinder und Jugendliche

Argumente

  • Kinder und Jugendliche haben kein Geld. Mit einem U-Abo bleiben sie mobil. Schnell und umweltfreundlich.

  • Einkommensschwache Familien werden unterstützt

  • Standortvorteil für Basel-Stadt: lockt mehr Familien nach Basel

  • Erlaubt Familien, Ausflüge in der Region zu unternehmen und die Region so besser kennenzulernen

  • Unterstützung bis 20; weil die meisten Jugendlichen erst dann ihre Lehre abgeschlossen haben und Geld verdienen.

  • Kosten: CHF 15.5 Mio. pro Jahr (Annahme: 80% Durchdringung)

Medienmitteilung vom 4.6.21

 

Wer sind wir?

von links nach rechts: Brigitta Gerber, Tonja Zürcher, Emmanuel Ullmann, Sarah Wyss, Vizestaatsschreiber Marco Greiner (für die Entgegennahme der Unterschriften) und Brigitte Kühne

Die Volksinitiative betreffend Gratis-ÖV für Kinder und Jugendliche wurde von einem überparteilichen Initiativkomitee am 25. September 2019 lanciert.

Wir verlangen ein kostenloses U-Abo für in Basel-Stadt wohnhafte Kinder und Jugendliche zwischen 6-20 Jahren.